Saftiger Schokoladekuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Saftiger Schokoladekuchen
Saftiger Schokoladekuchen
Zutatenmenge für: 8 Portionen
Zeitbedarf: Zubereitung: 35 Minuten + Backzeit: bis 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Dieser saftige Schokoladekuchen ist ein Traum.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Backofen auf 150 °C vorheizen.
  • Eine flache Kuchenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.
  • Den Boden mit gleich großem Backpapier auslegen.
  • Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad vorsichtig schmelzen.
  • Mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse schlagen und warm stellen.
  • Den Zucker mit 100 ml Wasser vorsichtig erhitzen.
  • Stetig rühren um den Zucker aufzulösen, erst dann zum Kochen bringen und 2 bis 3 Minuten kochen lassen.
  • Die Eier mit einem Mixer schaumig schlagen.
  • Den heißen Zuckersirup in einem dünnen Strahl zugeben und so lange weiter schlagen, bis die Mischung ganz dickflüssig geworden ist, was 5 bis 10 Minuten dauern kann.
  • Das Rührgerät kurz ausschalten und die Schoko-Buttermischung mit der Stärke dazugeben.
  • Vorsichtig auf der niedrigsten Stufe den Rührer langsam durch die Masse ziehen bis eine homogene Masse entsteht.
  • Mit einem Spatel auf den Boden der Rührschüssel gehen, um sicherzustellen, dass die Masse gut verrührt ist.
  • In die Kuchenform füllen und diese in eine Saftpfanne setzen.
  • So viel heißes Wasser auffüllen, damit die Kuchenform zu dreiviertel im Wasser steht.
  • Etwa 40 bis 45 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und im Wasser abkühlen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]