Gegrillter Thunfisch mit grüner Pfeffersauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gegrillter Thunfisch mit grüner Pfeffersauce
Gegrillter Thunfisch mit grüner Pfeffersauce
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Sauce: 35 Minuten + Zubereitung: 5 Minuten + Grillzeit: bis 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dieses Gericht des gegrillten Thunfisch mit grüner Pfeffersauce wurde dem Verfasser und seiner Frau bei guten Bekannten in Ulm serviert. Das nebenstehende Foto zeigt das Gericht mit sautierten Kaiserschoten, der grünen Pfeffersauce zu Fisch und Pellkartoffeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Sauce laut Anleitung herstellen.
  • Die Fischfilets in gleichmäßigen Scheiben schneiden, mit kaltem Wasser abwaschen und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben (auch die Oberseite der Filets trocken tupfen).
  • Küchenpapier mit etwas Pflanzenöl beträufeln und beide Grillflächen damit einreiben.
  • Den Kontaktgrill erhitzen, sobald die Kontrollleuchte auf grün umschaltet, den Fisch auf auf die Unterseite legen, den Kontaktgrill verschließen und maximal 10 Minuten grillen lassen.
  • Sobald die Filets die gewünschte Grillzeit erreicht haben, die sechs Scheiben von beiden Seiten salzen, pfeffern und auf die vorgewärmten Teller verteilen.
  • Den Fisch sofort servieren.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Wer mag kann den Fisch zusätzlich mit etwas Zitronensaft beträufeln.