Chinesische Suppe mit Kartoffeln und Fleisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chinesische Suppe mit Kartoffeln und Fleisch
Chinesische Suppe mit Kartoffeln und Fleisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Chinesische Suppe mit Kartoffeln und Fleisch ist die bekannte, pikante Suppe. Viel Gemüse und asiatische Gewürze verleihen der Suppe ihren Geschmack.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Das Schweinefleisch waschen und in Streifen schneiden.
  • Die Karotte waschen, abschaben und in dünne Stifte raspeln.
  • Die Ingwerwurzel waschen und fein hacken.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, das Welke abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Die Paprika waschen, den Stielansatz herausschneiden, halbieren, das Kerngehäuse herausschneiden und in dünne Streifen schneiden.
  • Das Fleisch in Reisweinessig, Sojasauce und Sesamöl einlegen und etwas liegen lassen.
  • Die Dose Bambussprossen öffnen und gut abtropfen lassen.
  • Die Hühnerbrühe in einem großen Topf aufsetzen.
  • Die Kartoffeln und etwas Reisweinessig dazu geben und zum Kochen bringen.
  • Wenn die Suppe kocht, die Hitze reduzieren und weiter köcheln lassen.
  • Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren, bis alles Klümpchfrei ist und zur Suppe geben.
  • Die Suppen noch einmal aufkochen lassen. Sie wird nun etwas dicker.
  • Dann wieder köcheln lassen.
  • Das Fleisch, die Karottenstifte und den Ingwer in die Suppe geben und 10 Minuten mitköcheln lassen.
  • Dann die Frühlingszwiebeln und die Bambussprossen dazu geben.
  • Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe in chinesischen (optimalerweise vorgewärmten) Suppenschälchen anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]