Bier-Honig-Spareribs

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bier-Honig-Spareribs
Bier-Honig-Spareribs
Zutatenmenge für: 4 bis 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Kochzeit ca. 35 Minuten + Grillzeit: ca. 112 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine würzige und aromatische Art, Spareribs zuzubereiten, sind die Bier-Honig-Spareribs. Egal, ob edlere und intensivere Spareribs vom Rind, zarten Spareribs vom Kalb oder günstig erhältliche Spareribs vom Schwein, diese Art der Zubereitung wird bei einem heißen Grillabend einen reißenden Absatz finden.

Zutaten[Bearbeiten]

Honig-Bier-Spareribs[Bearbeiten]

Honig-Bier-Marinade[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung Bier-Honig-Marinade[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch schälen, fein würfeln, mit 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Salz bestreuen und mit dem Messerrücken zu einer feinen Knoblauchpaste zermahlen.
  • Die Knoblauchpaste in einem ausreichend großen Topf geben und mit dem Ketchup, der Worcestershiresauce, dem Senf und dem Honig glatt rühren.
  • Dann etwa 300 mlMilliliter dunkles Bier zugeben und unterrühren.
  • Diese Mischung bei kleiner Hitze langsam zum Kochen bringen und einmal aufkochen lassen.
  • Dann die Bier-Honig-Marinade etwa 15 Minuten ohne Deckel köcheln und zu einer dickflüssigen, sämigen Sauce reduzieren lassen.
  • Zum Schluss die fertige Marinade kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Tabasco abschmecken.

Vorbereitung Spareribs[Bearbeiten]

  • Die gewählten Spareribs unter kaltem Wasser waschen und gut trocken tupfen.
  • Dann die Spareribs in portionsgerechte Stücke schneiden und in einen großen, breiten Topf geben.
  • Das Fleisch mit dem Bier aufgießen, sodass das Fleisch vollständig mit dem Bier bedeckt ist.
  • Alles zum Kochen bringen und das Fleisch bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten langsam vorgaren.

Vorbereitung Grill[Bearbeiten]

  • Während dessen die Holzkohle anheizen und zum Grillen vorbereiten (Holzkohle ca. 20 Minuten durchglühen lassen. Die Grillkohle gleichmäßig durchbrennen lassen und auseinander breiten. Die Kohle muss rot glühen und überall mit einer feinen, weißen Ascheschicht bedeckt sein, erst dann kann der Grillspaß beginnen).

Bier-Honig-Spareribs[Bearbeiten]

  • Die vorgegarten Spareribs aus dem Bier heben und gut abtropfen lassen.
  • Dann rundum mit der Bier-Honig-Marinade großzügig bestreichen und auf dem Grill bei indirekter, nicht zu hoher Hitze mit geschlossenem Deckel etwa 112 Stunden langsam fertig grillen.
  • Die Spareribs während dieser Zeit immer wieder mit der Marinade bepinseln und gelegentlich wenden.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Sind die Spareribs gar und das Fleisch fällt saftig beinahe von selbst vom Knochen, die Spareribs vom Grill nehmen.
  • Die fertig gegrillten Bier-Honig-Spareribs portionsweise auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • In kleinen extra Schüsseln die übrige Marinade als Sauce extra anrichten.
  • Eine gewählte Beilage wie etwa und tiefgefrorene Kräuterbutter nach Wahl neben den Steaks anrichten.
  • Die fertigen Bier-Honig-Spareribs sofort noch heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]