Tamal de cazuela

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tamal de cazuela
Tamal de cazuela
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Garzeit: ab 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Tamal de cazuela, ein mexikanische Speise und heißt auf Deutsch "Tamal aus der Schüssel". Das liegt daran, dass die Zubereitung in einem Wasserbad erfolgt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 180 °C vorheizen.
  • Das Maismehl mit dem Backpulver vermischen.
  • Dann Schmalz zugeben und die Masse zügig gut zu einem Teig verkneten.
  • Die Form ausfetten´und die Hälfte des Teiges in die Form füllen.
  • Dann die gewählte Füllung gleichmäßig darauf verteilen.
  • Nun den restlichen Teig darüber verteilen und glatt streichen.
  • Die Form in die große Auflaufform stellen und diese mit Wasser füllen.
  • Das Tamal im vorgeheizten Backrohr im Wasserbad auf mittlerer Schiene bei Ober- und Unterhitze mit 180 °C 1 bis 2 Stunden garen.

Beilagen[Bearbeiten]

Üblicherweise wird zu diesem Gericht Atole gereicht.

Varianten[Bearbeiten]

  • Siehe Füllungen bei den Zutaten.