Milz-Gröstl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Milz-Gröstl
Milz-Gröstl
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Milz-Gröstl ist ein traditionelles Tiroler Pfannengericht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen, abschrecken und in Scheiben schneiden.
  • Die Milz waschen, trockentupfen, mit einem scharfen Messer halbieren und ausschaben.
  • Die geschabte Milz in einer Schüssel mit der entrindeten Semmel, dem Ei, den zerdrückten Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer gut verkneten.
  • Die Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in einer tiefen Pfanne in nicht zu wenig Öl anbraten, bis sie Farbe annimmt.
  • Die Milzmischung hinzufügen und unter ständigem Rühren bei mittlerer Flamme stocken lassen.
  • Die Kartoffeln hinzufügen und bei hoher Flamme unter ständigem Rühren kräftig durchrösten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.
  • Dazu passt gut warmer Krautsalat.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]