Kategorie:Leber

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweineleber mit Zwiebeln in der Pfanne

Die Leber gehört zu den Innereien. Die wohlschmeckendsten Lebern stammen von Kalb, Lamm, Reh, Kaninchen, Gans und Ente, es werden aber auch Lebern von Schwein, Rind, Huhn und Pute in der Küche verwendet.

Leber gehört wie viele Innereien zu den Ess-Tabus vieler Leute. Wenn man sie frisch auf dem Markt oder beim Metzger kauft, sieht sie kaum appetitlich aus. Sie ist glitschig und sehr dunkel. Zu den Tabus zählt auch, dass Leber oft sehr stark durchgebraten wird. Dann ist sie oft zäh. Wenn man sich von diesen Tabus trennen kann, sollte man Leber ähnlich behandeln wie ein Steak, also scharf anbraten und dann etwas ziehen lassen. Wenn sie so zubereitet ist, dann ist sie innen noch rosa und sehr zart.

Geschmacklich ist Leber etwas ganz Besonderes. Sie hat ihren eigenen Geschmack, der auch abhängig ist, von welchem Tier sie stammt.

Ein klassisch deutsches Gericht ist Leber mit Zwiebeln. Dazu gibt es Kartoffelbrei. Es ist ein Gericht, das Kinder oft nicht mögen, wenn sie dann älter geworden sind, mögen sie es gerne und finden es lecker.

Unterkategorien

Es werden 3 von insgesamt 3 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

K

R

S

Seiten in der Kategorie „Leber“

Es werden 6 von insgesamt 6 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.

Medien in der Kategorie „Leber“

Es werden 6 von insgesamt 6 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: