Leber mit Zwiebeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Leber mit Zwiebeln
Leber mit Zwiebeln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Leber mit Zwiebeln ist ein ganz einfaches, klassisches und wohlschmeckendes Gericht. Leber gilt als beliebteste Innerei. Das nicht umsonst. Die Leber ist sehr aromatisch und hat einen unverwechselbaren Geschmack.

Das Bild zeigt gebratene Schweineleber mit Zwiebeln und Kartoffelpüree.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Leber küchenfertig vorbereiten und in große Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.
  • Öl in einer Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen.
  • Die Leber im heißen Öl von beiden Seiten kurz anbraten.
  • Dann die Temperatur verringern und das Fleisch bei milder Hitze gar schmoren. Wenn kein Blut mehr aus der Leber austritt (halb durch), ist die Leber gar.
  • Wenn die Pfanne die niedrige Temperatur erreicht hat, die Zwiebelringe dazu geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Man benötigt keine Sauce, denn der Sud schmeckt sehr lecker, so dass er als Sauce dienen kann.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Leberteile vor dem Braten mit Mehl bestäuben.