Weizen-Tortillas

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Enchiladas Grundrezept)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weizen-Tortillas
Weizen-Tortillas
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Weizen-Tortillas (Tortillas de Harina) sind weiche Tortillas aus Weizenmehl und Maismehl und die Grundlage für Softtacos, Enchiladas, Burritos und Fajitas. In vielen europäisierten Rezepten wird dagegen nur Weizenmehl verwendet. Die Weizentortillas werden gefüllt und mit einer Sauce serviert oder mit Käse überbacken.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Der Teig[Bearbeiten]

  • Die beiden Mehlsorten und das Backpulver in eine Schüssel sieben.
  • In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken.
  • Salz, Buttermilch und die Eier auf das Mehl geben.
  • Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und glattrühren.
  • Die Butter in die Mulde des Mehls geben.
  • Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Schüssel abdecken und 30 Minuten stehen lassen.

DieTortillas[Bearbeiten]

  • Etwas Öl in eine Pfanne geben.
  • Das Öl mit einem Küchenpinsel verteilen, dass der komplette Boden dünn bestrichen ist.
  • Die Pfanne erhitzen.
  • Etwas Teig in die Pfanne geben, sodass ein dünner Belag entsteht.
  • Die Tortillas von beiden Seiten goldbraun backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]