B/w double chocolate muffins

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
B/w double chocolate muffins
B/w double chocolate muffins
Zutatenmenge für: 16 Portionen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein leichtes Rezept für besonders schokoladige Muffins.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Ofen auf 190 °C vorheizen.
  • In einem Wasserbad die Schokolade und die Butter schmelzen und anschließend vom Herd nehmen.
  • In einer separaten Schüssel Mehl, Instant-Kakao, Backpulver und Salz vermischen.
  • In einer anderen Schüssel zunächst die Eier und den Zucker cremig schlagen, anschließend Milch und Sauerrahm unterrühren.
  • Nun die Mehl- und die Buttermischung zur Eiermasse geben und per Hand verrühren.
  • Zum Schluss werden die Schokoladenstückchen untergerührt.

Vorgang[Bearbeiten]

  • Jedes Muffinförmchen zu 34 mit Teig auffüllen.
  • 20–25 Minuten backen und warten, bis sie oben leicht aufspringen.
  • Auf ein Kuchengitter stellen und abkühlen lassen.

Tipps[Bearbeiten]

  • Wenn der Teig in die Muffinförmchen gegeben ist, zusätzliche Stücke weiße Schokolade eindrücken.
  • Nach dem Abkühlen mit Schokoladenglasur bestreichen und wahlweiße mit Nüssen oder Streuseln verzieren.
  • Werden die Muffins luftdicht gelagert, sind sie eine Woche haltbar.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • nach Belieben