Zuckerschotensalat mit gebratenen Garnelen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zuckerschotensalat mit gebratenen Garnelen
Zuckerschotensalat mit gebratenen Garnelen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zuckerschotensalat mit gebratenen Garnelen ist ein Rezept aus dem Kochbuch Meine besten Rezepte des Fernsehkochs Johann Lafer.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zuckerschoten putzen, waschen und in reichlich Salzwasser 3–4 Min. al dente blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  • 1 Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Balsamico, Salz, Pfeffer und den Fond verrühren und langsam 80 mlMilliliter (~ 1 Espressotasse) Walnussöl beigeben.
  • Schalottenwürfel und Zuckerschoten dazugeben und alles gut mischen.
  • Salatblätter putzen, waschen und trocknen.
  • Tomate fachgerecht schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden
  • 2 Schalotten und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Walnüsse grob zerhacken
  • Garnelen vorbereiten: Kopf und Panzer bis auf den Schwanz entfernen, Darm entfernen, waschen und trocken tupfen
  • 3 ELEsslöffel (15 ml) Walnussöl in der Pfanne erhitzen und darin die Garnelen etwa 2 Min. braten.
  • Walnüsse, Schalotten und Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten.
  • Tomatenwürfel und Thymianblättchen untermischen, salzen und pfeffern, mischen und abschmecken.
  • Salatblätter auf Tellern anrichten, Zuckerschoten darauf verteilen, mit der Sauce begießen und die Garnelen auflegen.
  • Mit den Kerbelblättchen garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...