Wein:Weinbaugebiet Valencia

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weinbaugebiet Valencia
Weinbaugebiet Valencia
Rezepte, die auf diesen Wein verweisen


Das Weinanbaugebiet Valencia liegt im Hinterland der spanischen Metropole Valencia an der Südküste zum Mittelmeer. Es hat eine Herkunftsbezeichnung D.O. (Denominación de origen). Man hat eine bestellte Anbaufläche von fast 20.000 Hektar.

Die Rebsorten, die angebaut werden, sind typisch spanisch. Aber eine solche Vielfalt gibt es in kaum einem anderem Weinanbaugebiet. Es werden sowohl Rotweine, als auch Weißweine hergestellt. Für den Rotwein werden die Rebsorten Grenache, Tempranillo, Monastrell, Bobal, Cabernet-Sauvignon, Merlot und Pinot Noir angebaut. Ähnlich vielfältig ist die Anzahl der hellen Rebsorten: Pedro Ximénez, Macabeo, Malvasía, Merseguera, Moscatel, Plantafina, Plantanova, Tortosí, Verdil, Semillon Blanc, Sauvignon Blanc und Chardonnay.

In 46 Bodegas werden entsprechend der Vielfalt der Rebsorten unterschiedliche Weine produziert, die sich aber alle an die Tradition der spanischen Weine halten. Große Überraschungen wird man nicht erleben. Im Gesamtvergleich hält sich das Weinanbaugebiet im Mittelmaß. Vom einfachen Supermarktwein, der durchaus die Bezeichnung Gran Reserva tragen kann bis zur gehobenen Klasse ist alles vorhanden.

Siehe auch[Bearbeiten]