Wein:Verdil

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Verdil ist eine autochthone Rebsorte aus Spanien für den Ausbau von Weißwein.

Die Verdil ist eine eher einfache Rebsorte, die einen schlichten, geschmacksarmen Wein erbringt. Verdil ist inzwischen fast verschwunden und findet sich nur noch auf weniger als 10 ha Rebfläche in den Regionen Yecla und Valencia. Nur wenige Bodegas bemühen sich darum. die Rebe zu erhalten.

Verdil hat helle Beeren und produziert einen neutralen Wein, der verschiedenen Verschnitten beigesetzt, reinsortig aber kaum ausgebaut wird.

Synonym: Verdosillo

Siehe auch[Bearbeiten]