Stockfisch auf Bayonner Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Stockfisch auf Bayonner Art
Stockfisch auf Bayonner Art
Zutatenmenge für: 5–7 Personen
Zeitbedarf: Stockfisch: 12 Stunden + Zubereitung: 35 Minuten + Kochzeit: 20 Minuten + Backzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Stockfisch auf Bayonner Art (frz. Morue à la bayonnaise) ist ein kräftiges Fischgericht aus dem französischen Baskenland. Stockfisch wird im französischen und im spanischen Teil des Baskenlands in der Küche oft verarbeitet.

Zutaten[Bearbeiten]

Fisch[Bearbeiten]

Form[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Stockfisch mit der Haut nach oben 12 Stunden in reichlich kaltem Wasser einweichen und das Wasser viermal vollständig austauschen.
  • Die Auflaufform mit Butter ausfetten.
  • Die Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden.
  • Den Stockfisch in Wasser in einem sehr großem Topf unterhalb des Siedepunkts erhitzen und drei Minuten ziehen lassen.
  • Den Fisch herausnehmen, in Stücke schneiden und die Haut mit den Gräten entfernen.
  • Die Kartoffelwürfel in das obige warme Fischwasser geben und gar kochen.
  • Die Zwiebeln, den Knoblauch schälen und klein würfeln.
  • Das Backrohr auf (Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze 180 °C) vorheizen.
  • Das Öl, zwei Esslöffel Butter in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebeln, den Knoblauch mit der Petersilie andünsten.
  • Sobald die Zwiebeln eine blonde Farbe angenommen haben, den Fisch und die restlichen Gewürzen (vorsichtig mit dem Salz) zugeben.
  • Auf ganz kleiner Flamme das Fischgericht köcheln lassen.
  • Die garen Kartoffeln abgießen, mit Salz, Pfeffer würzen, die restliche Butter zugeben und mit dem Stampfer bearbeiten.
  • Zuerst wird mit der Hälfte des Stockfischs in die Auflaufform eingeschichtet, dann die gesamte Kartoffelmasse und mit dem Stockfisch das Ganze bedecken.
  • Mit Semmelmehl bestreuen und die Form auf der mittleren Schiene in das heiße Backrohr geben und etwa 20 Minuten backen lassen.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]