Steckrübeneintopf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Steckrübeneintopf
Steckrübeneintopf
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Kochzeit der Brühe: 30 Minuten + Kochzeit des Eintopfes: ca. 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Steckrübeneintopf ist ein altes deutsches Rezept, das früher einmal als "arme Leute Essen" angesehen war, aber viele Leute hat es über den Krieg gebracht. Heute ist es aber wieder im Kommen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Rübe schälen und in Stücke schneiden.
  • Die Petersilie waschen und grob hacken.
  • Die Kartoffel waschen, schälen, halbieren und in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen (damit sie nicht dunkel werden).
  • Wasser und gewünschte Flüssigkeit zum Kochen bringen, Thymian, Speck und Fleisch zugeben.
  • Nach 30 Minuten Rübe und Kartoffeln der Brühe zugeben, würzen.
  • Nach ca. 40 Minuten das Fleisch herausnehmen.
  • Nach der gesamten Kochzeit den großen Topf abgießen, aber die Kochflüssigkeit aufheben.
  • Das Gemüse zurück in den Topf geben.
  • Mit einem Gemüsestampfer den Inhalt grob stampfen und die Butter unterrühren.
  • Die Petersilie zugeben und unterarbeiten.
  • Das Fleisch aufschneiden und dazu servieren.
  • Sollte der Eintopf zu dick geraten, etwas Brühe vorsichtig angießen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Kochwurst

Varianten[Bearbeiten]