Spaghetti mit Scampi in Proseccorahm

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Scampi in Proseccorahm
Spaghetti mit Scampi in Proseccorahm
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Rezept Spaghetti mit Scampi in Proseccorahm (ital. Spaghetti agli scampi in saor) basiert auf einer Idee der Seiten 113/114 des Buchs Kochen wie am Lago Maggiore vom Lingen Verlag.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Scampi auftauen lassen, in ein Sieb geben, kurz unter heißem Wasser abwaschen und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben (sie sollten absolut trocken sein).
  • Den Fond mit der Sahne in einem Topf um ein Drittel reduzieren lassen und den Topf vom Herd ziehen.
  • Die Schalotten pellen, klein würfeln, mit den Scampi zusammen in einer Pfanne mit dem heißen Fett kurz scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Pfanneninhalt mit dem Prosecco ablöschen, kurz reduzieren lassen, die reduzierte Sahne zugeben und einmal aufkochen lassen.
  • Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Cayenne abschmecken.
  • Zwischenzeitlich die Spaghetti laut Anleitung al dente kochen.
  • Diese durch ein Sieb abseihen und tropfnass in die heiße Pfanne geben.
  • Die Sauce mit den Scampi unter die Pasta rühren und sofort servieren.

Galerie[Bearbeiten]

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Gerichte mit Fisch oder Meeresfrüchten niemals mit geriebenen, italienischen Hartkäse verwenden.
  • Im Norden Italiens wird kein Olivenöl serviert.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]