Spaghetti Napoli

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti Napoli
Spaghetti Napoli
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Spaghetti Napoli (ital. Spaghetti alla napoletana) ist ein klassisches, italienisches Pastagericht aus Neapel mit einer einfachen Tomatensauce.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Nudeln nach Packungsangabe "al dente" kochen (also viel Wasser benutzen, viel Salz, kein Öl und nicht abschrecken).
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Das Basilikum waschen, schleudern, die Blätter von den Stängeln zupfen. Die großen Blätter hacken, einige kleine Blätter zur Dekoration übrig behalten.
  • Die Dosentomaten wie es geht klein schneiden, ohne den Saft wegzuschmeißen.
  • Werden frische Tomaten verwendet, den Stielansatz herausschneiden und in heißes Wasser geben. Ist die Haut der Tomaten geplatzt, abschrecken, pellen und klein schneiden.
  • Öl in einer Pfanne nicht zu heiß erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin leicht anschwitzen, ohne dass die Zwiebeln Farbe bekommen.
  • Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Tomaten (mit Saft) dazugeben und aufkochen lassen.
  • Die Sauce etwas einkochen lassen (10 Minuten) bis die Tomaten sich vollständig aufgelöst haben.
  • Das gehackte Basilikum kurz vor Ende des Kochvorgangs dazu geben und gut einrühren. Dabei probieren, wie viel man mag!
  • Mit Salz, Pfeffer und Kapern abschmecken, dass ein kräftiger Tomatengeschmack entsteht.
  • Unter die Nudeln heben.
  • Mit Basilikumblättern dekorieren.
  • Dazu frisch geriebenen Parmesan servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]