Schokoladen-Nusscreme

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schokoladen-Nusscreme
Schokoladen-Nusscreme
Zutatenmenge für: ca. 5 Gläser
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schokoladen-Nussaufstriche auf Basis von Schokolade, dafür aber wenig Nüssen sind ja wie etwa Nut…., Ze….. u. Co, viele am Markt. Wie schon angesprochen haben diese aus Kostengründen sehr wenig Nussanteil, dafür umso mehr andere, oft künstliche Aromastoffe in sich. Die feine Schokoladen-Nusscreme hat stattdessen reichlich Nussanteil, schmeckt hervorragend und ist den erhältlichen Fertigprodukten im Geschmack und Aroma weit überlegen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Nüsse fein mahlen.
  • Das Vanillemark aus der Schote kratzen.
  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Nüsse sowie den Sesam darin leicht goldgelb rösten.
  • Dann die Mischung abkühlen lassen und nochmal fein mahlen.
  • Während dessen den Espresso zubereiten und abkühlen lassen.
  • Die Butter mit dem Vollrohrzucker und dem erkalteten Kaffee in den Schlagkessel geben und für etwa 5 Minuten sehr schaumig aufschlagen.
  • Das Vanillemark sowie die Nuss-Sesammischung zugeben und nochmals kräftig aufschlagen.
  • Die Nusscreme in das vorbereitete sofort noch heiß in die vorbereiteten Gläser randvoll abfüllen.
  • Die Gläser verschließen und für ca. 30 Minuten auf einem Küchentuch auf den Kopf stellen.
  • Nach dem Abkühlen die Gläser am besten im Keller kühl lagern.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Der Aufstrich muss unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt werden und ist etwa 1 Monat haltbar.

Hinweis[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Ein Schuss Inländer Rum Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! (optional) verbessert nicht nur den Geschmack, sondern verhindert auch noch die Schimmelbildung.
  • Die Haselnüsse verdoppeln und den Sesam weglassen.