Orecchiette mit Stängelkohl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Orecchiette mit Stängelkohl
Orecchiette mit Stängelkohl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Rezept Orecchiette mit Stängelkohl (ital. Orecchiette con cime di rapa) stammt aus Apulien. Der Stängelkohl ist leider in Deutschland nur schwer zu bekommen. Eine Orecchietta ist ein "Öhrchen", was die Nudelform umschreibt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Blätter von allen Stielen des Stängelkohls abzupfen, gut wachen, in einem Sieb abtropfen lassen und grob hacken.
  • Die Zwiebeln, die Knoblauchzehen pellen und fein schneiden.
  • Die Teigwaren nach Anleitung in gut gesalzenem Wasser al dente kochen.
  • Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in einer Pfanne mit heißem Olivenöl andünsten und würzen.
  • Zwei Minuten vor Ende der Kochzeit der Pasta, die gehackten Blätter zugeben.
  • Die Pasta in einem großen Sieb abseihen und tropfnass in die Pfanne geben.
  • Den Käse darüber streuen und die Pasta gut durchrühren.
  • Die Pasta pikant mit Cayenne oder Piment d'Espelette abschmecken und sofort servieren..

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]