Orecchiette mit Mangold

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Orecchiette mit Mangold
Orecchiette mit Mangold
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: etwa 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Rezept Orecchiette mit Mangold (ital. Orecchiette con bietola) stammt aus Apulien. Eine Orecchietta ist ein "Öhrchen", was die Nudelform beschreibt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Beide Töpfe mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Blätter von allen Stielen des Mangold abzupfen, gut waschen, eine Minute blanchieren, in einem Sieb abtropfen lassen und grob hacken.
  • Die Teigwaren nach Anleitung in gut gesalzenem Wasser al dente kochen.
  • Die Knoblauchzehen schälen und fein schneiden.
  • Die Chilischote klein schneiden, wer mag.
  • Den Knoblauch mit dem Chili in einer Pfanne mit heißem Olivenöl ganz leicht anbraten.
  • Fünf Minuten vor Ende der Kochzeit der Pasta, die gehackten Blätter zugeben.
  • Die Pasta in einem großen Sieb abseihen und tropfnass in die Pfanne geben.
  • Den Käse darüber streuen und die Pasta gut durchrühren.
  • Die Pasta abschmecken und sofort servieren..

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]