Nudeln mit Huhn süß-sauer

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nudeln mit Huhn süß-sauer
Nudeln mit Huhn süß-sauer
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Nudeln mit Huhn süß-sauer ist ein chinesisches Hauptgericht, das keine Wünsche mehr offen lässt.

Zutaten[Bearbeiten]

für die Sauce[Bearbeiten]

für das Gericht[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Ingwerwurzel schälen und fein hacken.
  • Die Nudeln nach Anleitung kochen, abgießen und bereit stellen.
  • Die Zwiebel pellen und in dünne Ringe schneiden.
  • Die Hähnchenschenkel waschen, trocknen, die Haut abziehen, die Knochen auslösen und das Fleisch in feine Streifen schneiden.
  • Die Karotte schrappen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden.
  • Die Bambussprossen abtropfen lassen
  • In einer Schüssel die Hälfte des Wassers mit Speisestärke verrühren und bereit stellen.

Die Sauce[Bearbeiten]

  • In einer Schüssel die Zutaten für die Sauce gut verrühren, bis sich alles aufgelöst hat.
  • Alles in einem Topf aufkochen lassen.
  • Die angerührte Speisestärke hinzugeben. Und unter Rühren aufkochen lassen.
  • Wenn die Sauce eindickt und klar wird ist sie fertig.
  • Die Sauce vom Herd nehmen und bereit Stellen.

Das Gericht[Bearbeiten]

  • Das Erdnussöl in einem Wok stark erhitzen.
  • Die Zwiebel dazu geben und kurz anbraten.
  • Das Fleisch, die Paprika und die Karotte dazu geben und 3 Minuten unter ständigem Rühren mit braten lassen.
  • Das Fleisch muss gar sein.
  • Die Cashewkerne und die Bambussprossen dazu geben. Die Kerne sollten hellbraun werden.
  • Die Sauce dazu gießen und umrühren.
  • Alles aufkochen lassen.
  • Die Nudeln hinzugeben und alles verrühren.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Sauce kann man auch zu anderen Gerichten verwenden.