Kokosnussberge mit Schokoladengipfel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kokosnussberge mit Schokoladengipfel
Kokosnussberge mit Schokoladengipfel
Zutatenmenge für: ca. 30 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Backzeit: bis 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Advents- und Weihnachtszeit naht und es bieten sich Kokosnussberge mit Schokoladengipfel als Gebäck für den Naschteller an.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 150 °C (Ober- und Unterhitze Ober- und Unterhitze ) vorheizen.
  • Das Eiweiß, Zucker mit Vanillezucker, 150 g Kokosraspeln, den Abrieb und Honig mit einem Schneebesen schaumig rühren.
  • Das Mehl darauf sieben, vorsichtig unterarbeiten, schließlich die gleiche Prozedur mit den restlichen Kokosraspeln.
  • Mit zwei angefeuchteten Teelöffeln spitz zulaufende Haufen auf das Blech setzen.
  • Das Blech auf der mittleren Schiene in das heiße Backrohr geben und etwa 30 Minuten backen lassen.
  • Die fertigen Plätzchen auf ein Kuchen- oder Backgitter legen und auskühlen lassen.
  • Die Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen, die Spitzen des Gebäcks hintauchen und 30 Minuten auf Backpapier trocknen lassen.

Lagerung[Bearbeiten]

  • Die fertigen Plätzchen sollten in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, einzelne Schichten mit Pergamentpapier trennen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]