Kabeljau in Senfsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kabeljau in Senfsauce
Kabeljau in Senfsauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 100 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Kabeljau in Senfsauce ist ein festliches, sehr gesundes Fischgericht. Dabei ist es nicht so einfach herzustellen, denn es ist eine Menge Gemüse zu verarbeiten, das alles nicht verkochen darf.

Literatur dazu: Mark Kurlansky, Kabeljau, der Fisch, der die Welt veränderte. Mit historischen Rezepten. Liste Taschenbücher, ISBN 3-548-60115-4

Zutaten[Bearbeiten]

Für die Senfsauce[Bearbeiten]

Für das Gericht[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Die Senfsauce[Bearbeiten]

  • Die Schalotten pellen und fein würfeln.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andünsten.
  • Mit Wein ablöschen und aufkochen.
  • Etwas köcheln lassen.
  • Dann die Sahne und den Fischfond in die Sauce geben und einrühren.
  • Senf dazugeben und ebenfalls einrühren.
  • mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken

Das Gericht[Bearbeiten]

  • Die Möhren schrappen und in Scheiben schneiden.
  • Den Kohlrabi schälen und grob würfeln.
  • Den Sellerie ebenfalls schälen und würfeln.
  • Salzwasser in einem Topf erhitzen und zum Kochen bringen.
  • Das Gemüse in das kochende Wasser geben und 4 Minuten kochen lassen.
  • das Gemüse abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blätter von die Stielen zupfen und hacken.
  • Den Porree waschen, den Wurzelansatz und die welken Blätter abschneiden, in Scheiben schneiden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Porree in der Butter 2 Minuten andünsten.
  • Das andere Gemüse dazu geben.
  • Alles verrühren und kurz mit dünsten lassen.
  • Zucker hinzugeben und etwas karamellisieren lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Petersilie dazu geben.

Der Kabeljau[Bearbeiten]

  • Die Kabeljaufilets gründlich waschen und trocknen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mehl auf einen Teller geben.
  • Die Filets im Mehl wenden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Kabeljau in der Pfanne von beiden Seiten so lange braten, bis er etwas Farbe gezogen hat.
  • Das Gemüse und die Sauce erhitzen.
  • Den Kabeljau, das Gemüse und die Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Das Gemüse kann man gestalten, wie man will.