Gratinierte Birnen auf Beerenmus

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gratinierte Birnen auf Beerenmus
Gratinierte Birnen auf Beerenmus
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Gratinierte Birnen auf Beerenmus ist eine Idee von Horst Lichter.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Birnen schälen und der Länge nach halbiere, das Kerngehäuse herausschneiden.
  • Die Stiele an den Birnen lassen.
  • Die Birnen in ein Sieb geben.
  • Wasser in einen Topf zum kochen bringen, das Sieb auf den Topf geben und die Birnen so länge dämpfen, bis sie weich sind.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Birnen mit der Schnittfläche nach oben auf das Backpapier geben.
  • Marzipanmasse in die Mulden des Kerngehäuses geben.
  • Die Eier trennen.
  • Das Eiweiß zu Eischnee verarbeiten.
  • Honig in den Eischnee mischen.
  • Den Backofen auf 180 °C Grillfunktion Grillfunktion vorheizen.
  • Das Blech in den Ofen geben und etwa 3 Minuten überbacken.
  • Der Eischnee sollte leicht braun geworden sein.
  • Die Beeren in eine Schüssel geben, mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb passieren.
  • Die Teller kühlen.
  • Auf den Tellern einen Spiegel aus den aufgetauten Beeren anrichten.
  • Sahne steif schlagen.
  • Den Spiegel mit der Sahne garnieren.
  • Die Birnen auf den Tellern verteilen und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...