Grünkohl mit Tofu

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grünkohl mit Tofu
Grünkohl mit Tofu
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Grünkohl mit Tofu klingt erst einmal nach einem gewagten Experiment, ist aber eine phantastische Kombination, bei der sich der herbe kohlige Geschmack gerne zum asiatischen Süß-Säuerlichen gesellt. Die Idee stammt von Seppo Ed Farrey.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Kohl putzen, Stiel und harte Rippen entfernen.
  • Die Blätter mit 1,5 l kochendem Wasser übergießen, sie lassen sich dann besser weiterverarbeiten.
  • Die Zwiebel pellen und in halbe Ringe schneiden.
  • Den Knoblauch ebenfalls pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Tofu in Würfel mit 1,5 cm Kantenlänge schneiden.
  • Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln dünsten.
  • Knoblauch und Tofu dazugeben und kurz anbraten.
  • Den Kohl in die Pfanne geben, er soll zuerst oben auf liegen.
  • Die Woksoße angießen und den Deckel auf die Pfanne legen.
  • Alles zehn Minuten kochen lassen, dann das erste mal umrühren.
  • Köcheln, bis der Grünkohl gar ist. (Weitere zehn bis zwanzig Minuten, gelegentlich umrühren.)
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]