Glasiertes Lachsfilet

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Glasiertes Lachsfilet
Glasiertes Lachsfilet
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Eine besondere Art Speisen zuzubereiten ist das Glasieren. In diesem Rezept soll ein Lachsfilet glasiert werden. Es bekommt hierdurch eine ganz besondere Note.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Lachsfilet waschen und trocknen.
  • Die Knoblauchzehe pellen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch, den Essig, die Sojasauce, das Wasser, den Honig und den Pfeffer in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Lachsfilet von beiden Seiten scharf anbraten.
  • Den Backofen auf 80° vorheizen.
  • Die Pfanne vom Herd nehmen und den Lachs von beiden Seiten mit reichlich Glasur bestreichen.
  • Die Pfanne in den Ofen geben und 10 Minuten backen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Dazu passt ein frischer Salat.

Varianten[Bearbeiten]