Asiatische Weißkraut-Pfannkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Asiatische Weißkraut-Pfannkuchen
Asiatische Weißkraut-Pfannkuchen
Zutatenmenge für: 4 Personen/Portionen
Zeitbedarf: 2 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Asiatische Weißkraut-Pfannkuchen ist ein leicht zuzubereitendes, preiswertes und veganes Hauptgericht aus der Küche des bekannten Fernsehkochs Christian Henze.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung der Zutaten[Bearbeiten]

  • Das Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Zwiebel und Knoblauchzehen würfeln.
  • Den Ingwer reiben.
  • Die Pilze und das Weißkraut würfeln.

Teig zubereiten[Bearbeiten]

  • Das Mehl mit dem Sesamöl, dem Wasser und etwas Salz zu einem elastischen Teig kneten und ihn etwa 1 Std. ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 80 °C vorheizen.
  • Den Teig achteln und jedes Teil zu einem Kreis mit 15 cm Durchmesser auswellen.
  • Die Teigkreise in der Kasserolle im Sesamöl beidseitig hellbraun backen.
  • Die braun gebackenen Teigkreise im Backofen bei 80 °C warm halten.

Füllung zubereiten[Bearbeiten]

  • In der Pfanne etwas Sesamöl erhitzen und darin die Zwiebel- und Knoblauchwürfel anbraten.
  • Das Weißkraut und die Pilze zugeben.
  • Den Essig mit dem Ingwer und der Chilisauce verrühren.
  • Die Speisestärke mit der Sojasauce anrühren und dazu geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Das Dressing mit der Gemüsefüllung mischen, auf die Pfannkuchen setzen und diese zusammenklappen.
  • Servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]