Süße Knödel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Süße Knödel
Süße Knödel
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Rastzeit: 40 Minuten + Kochzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Süße Knödel sind eine rustikale Nachspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier trennen und das Eiklar in eine Schüssel geben und die Eigelbe für den Teig aufbewahren.
  • Alle Zutaten außer dem Eiklar mit einem Kochlöffel solange zu einem Teig abschlagen, bis er Blasen wirft.
  • Den Teig abgedeckt 40 Minuten rasten lassen.
  • Den Teig abschmecken.
  • Den Teig nochmals mit einem Holzlöffel solange rühren, bis er Blasen wirft.
  • Das Eiklar zu einem festen Schnee rühren.
  • Die Hälfte der Eiweißmenge vorsichtig mit einem Schneebesen einrühren.
  • Die restliche Eischneemenge unter den Teig heben.
  • Das leicht gesalzene Wasser in einem Topf zum Sieden bringen.
  • Mit zwei Teelöffeln kleine Knödel abstechen und in das siedende Wasser geben.
  • Die kleinen Knödel etwa 20 Minuten ziehen lassen.
  • Die Knödel mit einen Schaumlöffel herausnehmen, kurz abtropfen lassen und auf das Geschirrtuch zum Abtropfen geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]