Pouding Chômeur

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pouding Chômeur
Pouding Chômeur
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung 20 Minuten + 45 Minuten backen
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

In Kanada, dem Land des Ahorns, gibt es sehr viele leckere Ahornsirup-Rezepte. Dies ist eine typische Leckerei, der Pouding Chômeur (dt. Pudding eines Arbeitslosen), als Nachtisch oder zum Kaffee.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Ofen auf 160 Grad vorheizen.
  • Die Backform mit Butter ausstreichen. Bitte keine Springform benutzen, da die Sauce sehr flüssig ist.
  • Mehl und Backpulver mischen.
  • In einer Schüssel 60 g Butter cremig rühren und dann langsam den Zucker hinzufügen, bis das ganze gut durchmischt ist. Dann das Ei hinzufügen.
  • Jetzt abwechselnd die Mehl/Backpulver-Mischung und die Milch zu der Zucker/Butter/Ei-Mischung hinzufügen.
  • Das Ganze in die Backform einfüllen.
  • In einen kleinen Topf den Ahornsirup, braunen Zucker, Butter und das kochende Wasser mischen, bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 1 Minute kochen.
  • Die Sauce vorsichtig über den Teig gießen.
  • 45 Minuten backen.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Die Sauce ist auch nach dem Backen sehr flüssig. Zum Servieren einfach ein Stück Kuchen auf einen Teller geben und die Sauce darüber gießen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]