Piña Colada

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Piña Colada
Piña Colada
Zutatenmenge für: 1 Person
Zeitbedarf: 2 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Piña Colada ist ein herrlicher Cocktail für Sonne, Strand und Gemütlichkeit. Er erhält seinen Geschmack vom aromatischen Rum aus Zuckerrohr, wie er auf den kleinen und großen Antillen hergestellt wird und durch Kokosnussaromen und Sahne angereichert wird. Dadurch kommt ein sehr schöner Geschmack zustande, der am besten zu einem schönen, sonnigen Abend passt. Die Piña Colada schmeckt am besten in der Karibik, man kann den Geschmack aber auch im hiesigen Sommer genießen.

Es gibt diesen Cocktail auch fertig in Flaschen, der ist aber nur halb so gut, wenn überhaupt. .

Piña Colada Flasche

Zutaten[Bearbeiten]

  • 3 clZentiliter (10 ml) brauner Rum Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!
  • 3 clZentiliter (10 ml) weißer Rum Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!
  • 2 clZentiliter (10 ml) Sahne
  • 2 clZentiliter (10 ml) Cream of Coconut (eine Art Kokossirup)
  • 8 clZentiliter (10 ml) Ananassaft zum Auffüllen
  • zerstoßenes Eis
  • Ein Stück Ananas zur Dekoration.

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alles in einen Shaker geben und gut schütteln.
  • 13 Zerstoßenes Eis ins Glas geben und mit den geschüttelten Zutaten auffüllen.
  • Mit der Ananasscheibe am Glas garnieren.
  • Sofort servieren.

Varianten[Bearbeiten]

  • statt der 3 clZentiliter (10 ml) brauner Rum wird in Österreich mit Inländer Rum genommen.
  • Nur einen Schuss Kokoscreme und dann ganz einfach noch mal 2 clZentiliter (10 ml) Sahne dazugeben.