Mürbeteig mit Kakao

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mürbeteig mit Kakao
Mürbeteig mit Kakao
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Rastzeit: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Mürbeteig oder auch Mürbteig wird hauptsächlich für Kekse, Gebäck, Weihnachtsgebäck und Tortenböden verwendet. Für das Grundrezept werden in der Regel drei Teile Mehl, zwei Teile kalte, in kleine Würfel geschnittenen Butter und ein Teil Zucker verwendet (1–2–3-Teig). Eine Prise Salz sollte immer dem Teig zugegeben werden. Zusätzlich kann ein Ei verwendet werden. Hier ein Beispiel für einen Mürbeteig mit Kakao.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver gut vermischen.
  • Alle Zutaten zu einem Haufen anhäufen.
  • Der Teig wird leicht verknetet oder auch mit einem Messer gehackt.
  • Die Zutaten dürfen nicht zu stark verknetet und nicht zu lange verknetet werden (siehe brandiger Teig), sondern nur locker vermischt werden.
  • Vor der weiteren Verarbeitung, den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und zwei Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Teig zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]