Kochbananen-Fritten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kochbananen-Fritten
Kochbananen-Fritten
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kochbananen-Fritten (ndl.: bakbanaen friet) sind ein beliebter Snack im südamerikanischen Suriname..

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kochbananen schälen und in die Form von Pommes Frites schneiden. Aus einer großen Kochbanane können 12–18 Stück geschnitten werden.
  • Die Stäbchen mit etwas Pfeffer und Salz einreiben.
  • Das Fett in einem Topf auf etwa 180 °C erhitzen (siehe Kochlöffeltest).
  • Pro Durchgang maximal 8 Stäbchen goldbraun frittieren.
  • Mit Hilfe eines Schaumlöffels die Fritten aus dem Fett heben und gut abtropfen lassen.
  • Auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Die Kochbananen-Fritten heiß servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]