Kategorie:Vollkornbrot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vollkornbrot
Roggenweizenvollkornbrot mit 20 % Weizenanteil und ganzen Körnern

Vollkornbrot wird aus mindestens 90 Prozent Roggen- und Weizenvollkornerzeugnissen in beliebigem Verhältnis zueinander hergestellt. Die zugesetzte Säuremenge besteht zu mindestens zwei Dritteln aus Sauerteig. Ein Weizenvollkornbrot wird aus mehr als 50 Prozent Weizenvollkornerzeugnissen hergestellt. Ein Roggenvollkornbrot wird aus mehr als 50 Prozent Roggenvollkornerzeugnissen hergestellt.[1]

Vollkornmehl wird aus dem ganzen Korn inklusive des Keimlings gewonnen und enthält mehr Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe als Auszugsmehle. Besonders die Ballaststoffe sind für eine gesunde Ernährung und Verdauung wichtig. Sie sorgen für einen moderaten An- und Abstieg des Blutzuckerspiegels und entlasten den Darm bei seiner Tätigkeit.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deutsches Lebensmittelbuch, Leitsätze für Brot und Kleingebäck.