Sauerteigbrot ohne Hefe aus dem Backautomaten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sauerteigbrot ohne Hefe aus dem Backautomaten
Sauerteigbrot ohne Hefe aus dem Backautomaten
Zutatenmenge für: 1 mittelgroßer Römertopf
Zeitbedarf: 2–3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Sauerteigbrot ohne Hefe aus dem Backautomaten ist einfach im Brotbackautomaten zuzubereiten. Natürlich spricht nichts dagegen, den herkömmlichen Backofen zu bemühen. Das Beste wäre, das Brot auf einem Schamottstein (auch für Pizza und Fleisch) zu backen.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zuerst die Buttermilch und das Wasser, dann das Mehl mit Sauerteig, Olivenöl, dem Salz, Zucker sowie dem Koriander und den Sonnenblumenkernen in den Brotautomaten füllen.
  • Das "Basisprogramm", besser das Programm für "Vollkornbrot" beim Brotautomat auswählen und arbeiten lassen.
  • Zum Ende der Gehzeit sollte sich der Teig verdoppelt haben.
  • Nach dem Backvorgang sofort aus dem Automaten nehmen, mit kaltem Wasser abpinseln (macht das Brot glänzend) und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]