Crème-Dessert mit frischen Erdbeeren

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Crème-Dessert mit frischen Erdbeeren
Crème-Dessert mit frischen Erdbeeren
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Crème-Dessert mit frischen Erdbeeren nach einer Idee von [:Kategorie:Horst Lichter|Horst Lichter]].

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Orangen auspressen.
  • Die Amarettini und einen Gefrierbeutel geben und darin zerkrümeln.
  • Die Kekskrümel auf die Dessertgläser verteilen.
  • Die Krümel mit Orangensaft beträufeln.
  • Die Erdbeeren waschen, trocknen, zwei schöne Erdbeeren zur Dekoration aussuchen, bei den restlichen den Stielansatz herausziehen, halbieren und mit Zucker süßen.
  • Die Erdbeeren auf den Kekskrümeln verteilen.
  • Mascarpone, Sahne, Vanillezucker, Orangenlikör und Ahornsirup in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Die Crème auf die Erdbeeren geben.
  • Die Pistazien auf die Crème streuen.
  • Mit einer Erdbeere dekorieren.
  • In den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...