Benutzer Diskussion:Coastgnu

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Bitte hier klicken, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.


Alte Diskussion bis Ende 2014

2015[Bearbeiten]

Tipp[Bearbeiten]

Hallo! Ich möchte dir empfehlen, deine "Baustelle" in eine Unterseite deines BNR (Benutzernamensraum) zu verschieben. Bspw. hier hinein: Benutzer:Coastgnu/Baustelle 1. Dadurch bleibt deine Benutzerseite optisch ansprechender. Ansonsten: Danke für dein Engagement! --Gruß Claus (Diskussion) 11:13, 15. Jul. 2015 (CEST)

Änderungen im Benutzernamensraum[Bearbeiten]

Hallo! Bitte keine Veränderungen auf Benutzerseiten (Benutzer:Ulcman) vornehmen, das ist der Benutzerjob. Du kannst aber gerne den Benutzer auf seiner Diskussionsseite darauf hinweisen oder bitten, Worte wie Rezepte-Wiki durch Koch-Wiki auszutauschen, was durchaus wünschenswert ist. Ausnahme: Eindeutige Verstöße gegen die Regeln der Wikiquette. Schön, dass du dafür Verständnis hast. --Gruß Claus (Diskussion) 23:10, 20. Jul. 2015 (CEST)

Hab kurz überlegt ob ich es auf der Diskussions-Seite anmerken soll oder nicht. Hab mich, Schnick, Schanck, Schnuck,für die Benutzer-Seite entschieden.
Bei Inhaltlichen Änderungen würde ich es auf der Diskussions-Seite anmerken. Aber bei einem nicht funktionierenden Link auf etwas so gutem wie der Hinweis auf das Firefox keystroke Plugin. Einigen wir uns auf "Es ist noch gerade so eben noch im Dunkelgrau-Bereich". --Coastgnu (Diskussion) 23:17, 20. Jul. 2015 (CEST)
War ja kein Tadel, nur ein Hinweis. Beschweren könnte sich Ulrich. Tut er aber wohl nicht. Schönen Tag noch! --Gruß Claus (Diskussion) 10:24, 21. Jul. 2015 (CEST)

Wer lebt wo[Bearbeiten]

Hallo! Du hast dich als Friese geoutet. Nordfriese also Schleswig-Holstein, Westfriese also Niederlande oder Ostfriese also Niedersachsen? Siehe Küchentisch. --Gruß Claus (Diskussion) 14:29, 21. Jul. 2015 (CEST)

Östlicher Ostfriese, einige bestehen darauf Rüstringer zu sein, ich denke aber Friese trifft's am besten.
Friese als Sammelbegriff der Küstenbewohner von Terschelling bis hoch nach Ameland und deren Temper (Temperament und Geisteshaltung).
Ich hätt' auch sagen können, "Kurz hinter dem Rand der bewohnbaren Republik, da wo keiner hin will." (Weil, die meisten hier wollen weg...) ---Coastgnu (Diskussion) 14:38, 21. Jul. 2015 (CEST)
Hallo! Du hast dich als Ostfriese geoutet. Siehe Koch-Wiki:Küchentisch#Wer_lebt_wo?. Willst du dich nach Kategorie:Benutzer aus Niedersachsen kategorisieren? --Gruß Claus (Diskussion) 15:08, 21. Jul. 2015 (CEST)

Duden[Bearbeiten]

Hi Coastgnu!

Vielen Dank für deine fleißige Mitarbeit. Könntest du dich bei deinen Änderungen bitte am aktuellen Duden orientieren? Besonders die *hüstel* sehr traditionelle Verwendung von „ss“ und „ß“ sieht hier etwas merkwürdig aus.

Alles Gute

-- NikiWiki (Diskussion) 17:31, 28. Jul. 2015 (CEST)

Duden? Was'n datt?
Und, wo ist "hier"? (Will ja nicht dumm sterben...)
Ich versuch wenn's geht "ss" zu verwenden und lass' es dabei wenn mein Firefox seine Rechtschreibprüfung nich' meckern tut.
Ansonsten kann ich nur immer wieder sagen, "Die Rechtschreibung bekämpft mich bereits seit meiner Zeit als Schultütenträger."
--Coastgnu (Diskussion) 17:37, 28. Jul. 2015 (CEST)
Hier = Kochwiki. Und „weiss“ meckert die Prüfung des Firefox schon an. (Wörterbuch: Deutsch (Deutschland)). Mit Gruß -- NikiWiki (Diskussion) 17:46, 28. Jul. 2015 (CEST)
Hhhmm, hier nicht.
  • Deutsches Wörterbuch (neue Rechtschreibung) für die Rechtschreibprüfung in Mozilla-Produkten. Verwendet das igerman98-Wörterbuch in der Version 20131206.
  • Deutsches Wörterbuch igerman98 (de_DE, Deutschland, "neue" Rechtschreibung), für Firefox, Thunderbird und Seamonkey. (Hunspell-Version)
  • Sprachpaket Deutsch (DE) Language Pack 39.0
  • Mozilla/5.0 (X11; Ubuntu; Linux x86_64; rv:39.0) Gecko/20100101 Firefox/39.0
Weisskopfseeadler wissen nicht, dass sie weisse köpfe haben. Es wird nur edit-Fenster und angemosert angemosert und sonst kein Rechtschreibfehler.
Im externen Editor, egal welchem wird es als Fehler erkannt. Da werkelt aber auch Hunspell, ebenfalls mit einem auf ingerman98 basierendem Wörterbuch, wie im Firefox eigentlich auch.
Es hat fast den Anschein als ob hier Firefox nach Schweizer Rechtschreibung kein ß verwendet.
Das macht mich ehrlich gesagt etwas mehr als stutzig.
Werd' wenn ich Zeit hab mal testen ob andere Unterschiede der Schweizer Rechtschreibung zur deutschen Rechtschreibung auch nicht erkannt werden? Sieht fast nach einem fälligen Bugreport aus.
--Coastgnu (Diskussion)
Mein Editor zeigt Fehler an u.a. bei: Weisskopfseeadler, weisse (Köpfe), schweizer (muss groß geschrieben werden). Mein Browser ist Google Chrome. Mehr kann ich nicht dazu sagen. --Gruß Claus (Diskussion) 11:17, 29. Jul. 2015 (CEST)


Duden, Rechtschreibung die 2te[Bearbeiten]

Für die die ebenfalls von der Rechtschreibung bekämpft werden wie ich...

Chrome kennt die deutsche Rechtschreibung anscheinend besser als Firefox, aaaber:

Chrome erkennt die Rechtschreibfehler (bei mir) nur wenn "Vorschläge von Google" aktiviert ist. Dabei werden alle Eingaben an Google übermittelt und dort auf Korrektheit geprüft. Ob man das wirklich will ist fraglich. Nach den Geschäftsbedingungen von Google (Soweit ich mich erinnere. 2009 hab ich sie das letzte mal komplett gelesen) räumt man der Google Inc. automatisch die Verwertungsrechte ein. Allerdings ist sie auf den ersten Blick recht gut.

Chrome an sich ist in meinen Augen eines der grössten Sicherheitsrisiken, in seinem Gefährdungspotential vergleichbar mit den Betriebssystemen und (Office-) Anwendungen von Microsoft. Sowas ist hier ein totales NoGo und lass ich nicht zu.

Bevor ich auch nur in Erwägung ziehe Chrome einzusetzen werd' ich erst einmal genau nachschauen ob dafür bereits eine mir genügende Jail und ein Apparmor Profil aktiviert sind. (Auf der ToDo Liste vermerkt)

Liebes Küsten-Tier!
Mach dir mal keine Gedanken über die deutsche Rechtschreibung. Es gibt genügend hochdekorierte und auch hoch anerkannte Menschen, die für schriftlich-öffentliche Dokumente ihren "Geistschreiber" bemühen. Die Zeit, die du für die richtige Rechtschreibung und die Diskussionen darum (wie hier) aufwendest, kannst du besser nutzen. Das ist eine Ermunterung, kein Tadel! --Gruß Claus (Diskussion) 01:06, 16. Aug. 2015 (CEST)

Vorlage:Wikiname[Bearbeiten]

Hi Coastgnu!

Dafür gibt es schon die Variable „{{SITENAME}}“ (Koch-Wiki). In Häufig eingebundenen Vorlagen oder z. B. auf der Startseite wird sie aber aus Performancegründen nicht benutzt. Die Vorlage:Wikiname werde ich nach einer kurzen Karenzzeit löschen.

Vielen Dank für die Dokumentation der Getränkevorlage.

Mit Gruß

-- NikiWiki (Diskussion) 07:25, 21. Sep. 2015 (CEST)

Ostfriesenbeschäftigung?[Bearbeiten]

Das mag mir mal jemand erklären... ---Coastgnu (Diskussion) 15:25, 25. Sep. 2015 (CEST)

Die Löschung von "Galettes" war zu Recht. Deinen Wunsch soll dir Niki erklären. --Gruß Claus (Diskussion) 16:26, 25. Sep. 2015 (CEST)
Wie kommst du jetzt auf „Galettes“? Egal...
Wenn Du es schon mal aufs Tapet bringst, ich hab noch mal nachgeschaut. Galettes gehören genau da hin, vielleicht nicht als Link zu einem Rezept und vielleicht auch eher unter der vollständigen Bezeichnung „Galettes Bretonnes“ aber das berechtigt auf keinem Fall eine Löschung. Richtig wäre eine Berichtigung des Linkes zu einem normalen Texteintrag und Erweiterung um „Bretonnes“. So war es eine fälschlicherweise vorgenommene inhaltliche Streichung aufgrund einer falschen Wiki-Syntax.
Die „Galettes Bretonnes“ sind eine regionale Variante der Buchweizenpfannkuchen wie auch viele andere Artikel belegen. Man könnte sogar noch eine Latte weiterer Buchweizen Pfannkuchen anfügen. Wenn es etwas rund um den Globus gibt dann sind das Pfannkuchen und Buchweizen...
Äähh, ich seh grad Du hast es genau so geändert wie ich es angemerkt habe. Da war mal wieder einer schneller als ich tippen konnte... :-)) --Coastgnu (Diskussion) 22:16, 25. Sep. 2015 (CEST)
Die Löschung war zu Recht, weil [[Galettes]] zum Artikel führte, in dem der Link stand, nämlich im Buchweizenpfannkuchen. Die Seite "Galettes" ist eine Weiterleitung dorthin..--Gruß Claus (Diskussion) 10:58, 26. Sep. 2015 (CEST)
Du sagst es [[Galettes]] war ein Verweis der zu einem Artikel führte der wiederum eine Weiterleitung auf Buchweizen-Pfannkuchen war, eine typische „dead loop“. Dass er auf eine Seite im Wiki verwies [[...]] war war ein Mediawiki Syntax-Fehler. Die Löschung der Syntaxelemente [[...]] samt Inhalt Galettes war daher falsch. Richtig wäre die Löschung der falschen Mediawiki Syntax Elemente [[ und ]] gewesen. Der Verweis auf Galettes war an der Stelle genau richtig. Sachlich war es richtig, die Wiki Syntax war falsch.
BTW, die Gliederung stimmt inzwischen nicht mehr.
Als nur der Artikel [[Buchweizen Pfannkuchen]] existierte war sie noch richtig. Durch die dazu gekommene Beschreibungsseite [[Galettes]] ist die Gliederung durcheinander gekommen. Mag einer von Euch das überarbeiten?
--Coastgnu (Diskussion) 17:47, 26. Sep. 2015 (CEST)

Buchweizen Pfannkuchen, Gliederung[Bearbeiten]

Unter Mehlspeisen fallen unter anderem:

  • Pfannkuchen, Oberbegriff für eine Gruppe von Mehlspeisen
Gleichzeitig ist es in Europa der Oberbegriff für Pfannkuchen aus Weizenmehl solange nicht eine andere Mehlart verwendet wird oder im Namen auf eine andere Mehlart verwiesen wird.
  • Palatschinken, österreichisches / KuK Rezept
  • ...
  • Buchweizen Pfannkuchen, Oberbegriff für Pfannkuchen aus Buchweizenmehl
  • Galette Brettone, Beschreibungsseite
  • die bretonischen Galette Brettone und
  • die in Frankreich als Galette bekannten Törtchen
  • Bookweeten Janhinnerk, friesisches Rezept
  • Speckendicken, Ostfriesisches Rezept
  • Poffertjes, niederländisches und ostfriesisches Rezept
  • Buchimgae, koreanische und japanische Rezepte für Pfannkuchen die unter anderem auch aus Buchweizenmehl gemacht werden
  • Kimchi Jeon, koreanisches Rezept für Buchweizenpfannkuchen mit Kimchi
  • ...
  • Reismehl Pfannkuchen, Oberbegriff für Pfannkuchen aus Reismehl
  • Banh Xeo, Bánh xèo, vietnamesisches Rezept
  • ...
  • Maismehl Pfannkuchen, Oberbegriff für Pfannkuchen aus Maismehl
  • Tortilla de maíz, mexikanisches Rezept
  • ...
  • Kartoffel Pfannkuchen, Oberbegriff für Pfannkuchen aus Kartoffeln
  • Spanische Tortillas, spanisches Rezept
  • Tortilla de patatas, mexikanisches Rezept
  • ...
  • ...
Sicherlich gibt es auch noch Pfannkuchen aus anderen Mehlen. Hirse, Teff, Amaranth, Quinoa, Maniok, Tapioka, ...
  • Teigtaschen, Maultaschen
Diese Gruppe ist noch größer als die der Pfannkuchen und ebenso rund um den ganzen Globus verbreitet.
  • ...
  • ...

--Coastgnu (Diskussion) 17:47, 26. Sep. 2015 (CEST)

Gliederung grafisch darstellen[Bearbeiten]

Gibt es im Mediawiki Universum ein Werkzeug um eine Gliederungsstruktur grafisch dar zu stellen?

Ich denke da an so eine Darstellung in Form einer Baumstruktur mit Kästchen in denen die Gliederungspunkte mit einer sehr kurzen Beschreibung stehen und die aussieht wie die früher üblichen Programmablaufpläne (PAP) oder die PERT-Charts in Projektplanungs-Anwendungen.

Auch wenn das ein ziemlich großes Stück Papier zum Ausdrucken bräuchte, es würde was hermachen. In A0 oder B0 im Querformat an die Wand gepinnt wäre es recht Werbewirksam. Falls mal jemand vor hat einen Kochwiki-Stand auf einer Veranstaltung zu präsentieren. An Comunity Events gibt es ja inzwischen einige die in Frage kämen.


--Coastgnu (Diskussion) 17:47, 26. Sep. 2015 (CEST)

Statistik über kochwiki auf wikiapiary.com[Bearbeiten]

Sehen recht ansprechend aus die Charts. Recht interessant die Entwicklung , wenn sie denn stimmen die Daten.

Kochwiki Statistik auf wikiapiary.com

--Coastgnu (Diskussion) 01:55, 30. Sep. 2015 (CEST)

Wikiquette[Bearbeiten]

Bitte beachte die Koch-Wiki:Wikiquette, insbesondere den ersten Punkt „Keine persönlichen Angriffe: Bei Diskussionen und Kritik sachlich bleiben und versuchen, das Gegenüber nicht zu verletzen. Kritik lässt sich auf vielerlei Weise formulieren – es ist die schonendste zu wählen.“ Mit Gruß -- NikiWiki (Diskussion) 06:46, 14. Okt. 2015 (CEST)

Das sagt ja der Richtige!
  1. Ostfriesenbeschäftigung, herablassend
  2. Proletarische Umgangssprache, beleidigend
  3. Haltlose aus der Luft gegriffene Vorwürfe und Falschbehauptungen, verleumderisch...
Fass dir als erstes mal selber an die Nase bevor Du dich aus dem Fenster lehnst!
Wenn hier etwas der Kritik und der Mässigung bedarf dann ist es Dein fortsetzend beleidigendes, herablassendes und zu guter letzt auch noch verleumderisches Verhalten. --Coastgnu (Diskussion) 17:14, 14. Okt. 2015 (CEST)
Kannst du das auch etwas freundlicher und versöhnlicher darstellen? Wir möchten hier den Umgangston, wie er leider manchmal in Wikipedia herrscht, nicht kopieren. Wir mögen alle deine Beiträge, aber wünschen einen versöhnlicheren Ton, der eine gütliche Einigung in Streitfragen ermöglicht. Dass wir nicht alle einer Meinung sind, ist die Chance zu unserer Kreativität. --Gruß Claus (Diskussion) 20:53, 14. Okt. 2015 (CEST)
Nicht solange NikiWiki seine nachweislich falschen, beleidigenden und verleumderischen Äusserungen zurücknimmt und sich bei mir entschuldigt hat. BTW. Freundlicher und versöhnlicher? Wo kommen wir den hin wen derjenige der gemobbt wird auch noch angepfiffen wird weil er dem Mobber gegenüber unverblümt seine Meinung sagt. Und das sogar noch diplomatisch zurückhaltend, so wie wir es in Friesland gewohnt sind. Zitat, „Een Klotzack is een Klotzack, is een Klotzack.“
Das NikiWiki jetzt auch noch als krönenden Abschluss einen Link zu einer Google Suche nach einem Bosch–Stabmixer als Antwort anführt bestätigt mich noch in meiner Meinung.
Was den Ton in Wikipedia angeht magst Du recht haben, Wikipedia tu ich mir aber nicht an, aus anderen Gründen. Wie mir einmal einer der ersten Wikipedianer aus den USA auf einer Messe bei einem Glas Bier auf dem Social-Event mal sagte, „It [...de.wikipedia.org...] seems more and more like a Blockwart-Wiki“. --Coastgnu (Diskussion) 21:34, 14. Okt. 2015 (CEST)
Lieber Thomas! Unser junges Koch-Wiki ist auf Beiträge von Autoren angewiesen, die konstruktiv mitarbeiten und unterschiedliche Meinungen fair und mit dem Verständnis für die Gegenseite(n) betrachten, beurteilen und beantworten. Nur so, unter dem gebotenen Respekt füreinander, kommen wir weiter. Wenn dann mal der eine oder andere etwas aus der Linie ausschert, ist das kein Grund, dickköpfig zu sein. Es könnte der Moment sein, in dem man sich verbal die Hand zur Verständigung reicht. NikiWiki - er soll's mir nicht übel nehmen - ist nicht immer leicht hinzunehmen, ist aber ein wichtiger, konstruktiver und fast unentbehrlicher Zeitgeist im Koch-Wiki, den ich mit all seinen Kenntnissen rund ums Kochen und rund ums Programmieren respektiere. Sein gelegentlich kurzer Umgangston mag Gründe haben, die er vielleicht gelegentlich erklärt, muss er aber nicht. Fazit: Bleib gelassen und versuche zu verstehen, dass nicht jeder immer in der Stimmung ist, freundlich zu sein. Könnte vielleicht auch auf dich zutreffen. Ich freue mich, wie wohl die anderen aktiven Koch-Wiki-Autoren, auf deine weiterhin tüchtige, erquickende und erfolgreiche Zusammenarbeit. Mit versöhnlichem Gruß. Claus
Zwei Runkelbullen treffen aufeinander... Hat NikiWiki friesische Vorfahren, schottische oder irische Vorfahren?
Für mich ist er seit seiner letzten Äusserung nicht mehr existent, basta. --Coastgnu (Diskussion) 00:46, 15. Okt. 2015 (CEST)

Of whom it may concern[Bearbeiten]

„Pack schlägt sich, Pack verträgt sich“ diesen Satz kennt jeder, nicht nur in DE, von klein auf. Nationen wie Iren, Schotten, Friesen, Iroquois, Maori und viele andere praktizieren das bereits seit über eintausend Jahren. Was allen diesen Nationen gemein ist sie haben sich einen Raum geschaffen, sei es spirituell, intellektuell oder physisch in dem sie diesem Grundsatz Raum geben sich, teils moderiert, teils nur von allem äusseren abgeschottet, zu entladen.

Erschienen diese Nationen auf den ersten Blick Aussenstehenden oft als eine mit einer rohen, teils barbarischen Kultur, so waren und sind sie teils bis Heute in sich sehr gefestigt und stabil und verfügen über ein den Aussenstehenden oft weit überlegenen Gesellschaftlichen Konsens. Neumodsch nennt man so etwas Streit–Kultur. „Die Welt ist kein Streichelzoo!“, ausser im Wikipediaversum. (Liegt irgendwo weit, weit hinterm Mond...)

So oder so ähnlich etabliert man Streitkultur, funktioniert seit über einer Dekade wie geflutscht. Und bei weitaus konfrontationsgewohnterer und –erprobter Klientel und bei weitem mehr als nur 15 Aktiven!

--Coastgnu (Diskussion)

Programmierentwürfe[Bearbeiten]

Hallo, Coastgnu! Darf ich dich höflich bitten, deine (wohlgemerkt: willkommenen) Programmierentwürfe entweder in deinem Benutzernamensraum, z.B. in Benutzer:Coastgnu/Spielwiese oder in der Koch-Wiki:Spielwiese, zu unternehmen? Das hielte den Artikelnamensraum "sauber". Danke für deine Mitarbeit! --Gruß Claus (Diskussion) 10:52, 23. Okt. 2015 (CEST)

  1. Erstelle ich hier keine "Programmierentwürfe" sondern kopiere vorab getestete Vorlagen in den Namensraum Vorlagen.
    Zuletzt: Vorlage:Hover, Vorlage:Dokumentation, ...
    Damit hat man jetzt die Möglichkeit die Seiten die auf die Benutzerhinweise zum Einsatz von Vorlagen abzielen nur noch mit Wiki–Zitaten ala {{vorlage:Zutat/Doku}} immer auf dem laufenden zu halten. Aber das hast du sicherlich bereits erkannt.
    Oder habe bisher vorhandene Vorlagen Erweitert nachdem ich die Erweiterung an anderer Stelle getestet habe ob sie mit den bisherigen Vorlagen vereinbar sind.
    Zuletzt: Vorlage:Zutat, erweitert um die Möglichkeit einer Quellenangabe ohne das bestehende Verwendungen der Vorlage davon berührt werden.
    Diese Ergänzung kann auch als Beispiel dienen wie man Vorlagen so umschreibt, dass man anstatt mit mehreren nur noch mit einer auskommt. Als da wäre Vorlage:Zutatenübersicht Vorlage:Getränk und Vorlage:Rezept. Hättest Du dir das Wiki-Markup angesehen hättest Du das bemerkt.
  2. Wie Bitte? „Das hielte den Artikelnamensraum "sauber".“ Darf ich bitte schön einmal fragen wo ich denn den Artikelnamensraum "verschmutzt" habe? Ich kann eines überhaupt nicht verknusen das sind haltlose aus der Luft gegriffene Vorwürfe.

Ich werde keine Verbesserungen am Kochwiki mehr vornehmen solange das nicht geklärt ist.

Womit Du und Euer Blockwart vermutlich erreicht habt was ihr wolltet.

eod + regards --Coastgnu (Diskussion) 11:44, 23. Okt. 2015 (CEST)

Hallo Coastgnu, du solltest nicht so empfindlich reagieren. Auch wenn der Hinweis nicht stimmte, war er doch höflich vorgebracht und man kann mit der gleichen Höflichkeit antworten. Weiterhin möchte dich hier niemand vergraulen, ich finde z.B. die Hover-Vorlage sehr gut. Vielleicht müssen wir einfach mehr miteinander kommunizieren, damit der eine versteht, was der andere vorhat. Viele Grüße, --Andreas (Diskussion) 16:04, 23. Okt. 2015 (CEST)


Mangelnde Kommunikationswerkzeuge war eines der ersten was ich vor über einem Jahr noch im alten Rezepte-Wiki angemahnt habe. Eine Mailingliste gibt es immer noch nicht...

Da sich nicht geändert hatte hab ich mich damals erst einmal verabschiedet.

Und da sich immer noch nichts ändern will verabschiede ich mich erneut, bis nach dem nächsten Umzug... --Coastgnu (Diskussion) 17:37, 24. Okt. 2015 (CEST)

p.s., Ich hätte da noch was für die Administratoren, quasi als „Nichtostfriesenbeschäftigung“ und als Aufgabe für jemanden der „proletarische Sprache“ zu verhindern weiss und für diejenigen die sich darum Sorgen das man immer schön das Koch–Wiki „sauber hält“.

Aufgaben für Administratoren[Bearbeiten]

Aufeinander abgestimte Infoboxen Vorlagen[Bearbeiten]

Zur Zeit gibt es zu viele Vorlagen die nahezu den gleichen Zweck abdecken wie Rezept, Zutat, Zutatenliste, Getränk, ...

- Nachteile des unkontrolliert entstandenen „Wildwuchses“:
  • unterschiedliches Layout:
  • unterschiedliche breite der Boxen,
  • unterschiedliche Farben von Hintergründen,
  • unterschiedliche Bildgrössen,
  • unterschiedliche Schriftgrössen und Typen
  • Style Vorgaben gemischt mit in html5 obsoleten Table–Attributen
  • Wartung und Pflege auf eine ganze Reihe von Vorlagen verteilt
  • Dokumentationen; viele, uneinheitlich und grösstenteils nur rudimentär, grösstenteils schlecht und für Besucher des KochWiki unzumutbar.
+ Vorteile einer globalen Infobox für möglichst alle Ansprüche:
  • nur noch eine Infobox die alle Bedürfnisse abdeckt, für den Autor von Artikeln weitaus übersichtlicher.
  • durchgängig ein und das selbe Layout
  • bevorzugen von css-styles gegenüber Table–Attributen
  • modularer Aufbau Tabelle in Tabelle, "outercollapse" und "collapsible innercollapse", innere Tabelle ist zusammengeklappt
  • zusammenfassen von Rezept, Zutat, Zutatbeschreibung, Getränk, Nährwerttabelle, Gewürz, Küchengerät, Nachgekocht und bewertet, ...
  • Pflege und Wartung konzentriert sich nur noch auf eine „Baustelle“ anstatt auf ein zusammen geschustertes Sammelsurium
  • eine zentrale Dokumentation, getrennt von der Vorlage ((per Vorlage:Dokumentation/Doku), ist einfacher zu erstellen und zu pflegen.

Waren nur noch in der letzten Kontrolle ob sie denn auch mit den bisherigen Vorlagen problemlos funktioniern, taten Sie, siehe Abb. 1 bis 3 unten ...

Eine Infobox Vorlage für mehrere Szenarien[Bearbeiten]

  • [Abb. 1] (PDF, 330kb), Parameter die Fehlen oder die keine Werte zugewiesen bekommen haben werden nicht angezeigt.
  • [Abb. 2] (PDF, 310kb), in die Haupt–Tabelle eingebundene Tabellen lassen sich „vereinzeln“, falls Bedarf für mehrfache Verwendung besteht. In diesem Beispiel eine Nährwerttabelle mit den Hauptnährstoffen.
  • Infoboxen liessen sich erweitern, so ist die abgebildete Nährwerttabelle nur die erste einer Reihe von Tabellen die sich ergänzen. Wie in BLS, NEVO, FDAFL, matvaretabellen.no, „Vitamine“, „Mineralstoffe und Spurenelemente“, „Aminosäuren“, „Fettsäuren“, „Spezielle Kohlenhydrate“, „Sonstiges“, „Allergene und Zusatzstoffe“.
  • [Abb. 3] (PDF, 85kb) Spezielle Infoboxen für besondere Zwecke, z.B. für Kartoffeln, Untertabellen, „Aussehen“, „Geschmack, Kochverhalten“, „Verwendung, Lagerung“, „Resistenz“, „Bemerkungen“, „Nährstoffbedarf“,... Diese Untertabellen sind vom Typ "collapsible innercollapse" und eingeklappt. Erst auf eine Benutzeraktion hin klappen sie aus. (Zur Anschauung sind hier alle zusammen ausgeklappt.

War schon so gut wie fertig bis CHTOE mich knapp 30min vor dem hoch laden dazu motiviert hat es wieder bei Seite zu schieben.

Eingabemaske/Formulare für die Erstellung neuer Inhalte[Bearbeiten]

Ähnlich dem TemplateData Formularen, für eine Eingabe des Artikel–Namens, der Zutatenliste und der Einleitung eines neuen Artikels.

+ Einfacher für Benutzer als kryptische Wiki Syntax, der selbe Grund warum auch VisualEditor entstanden ist.

+ Verwendung von Vorlagen Template:Ingredient, Template:Spice, Template:Title und Template:Intro mit der Möglichkeit Rich Snippets Microdaten zu plazieren. Diese Vorlagen erzeugen zwar im Endeffekt die selbe Einleitung und die selben Bullet Lists wie bisher und sind für Anwender auch nur wenig anders gestaltet als das bisherige Wiki Markup aber mit dem Unterscheid sie plazieren Microdaten für eine Analyse durch Suchmaschinen.

Mit Schnipseln wie z.B. {{Ingredient|300 g|Schweinebauch|geräucherter Schweinebauch}} lässt sich so Microcode unterbringen (<span itemprop="recipeIngredient">) ohne das der Benutzer sich darüber Gedanken machen muss. Die anderen Rich Snippets Microdaten sind in den Infoboxen hinterlegt.

Die TemplateData Erweiterung ist eine recht gute Orientierung wie man das umsetzen kann. Nicht gleich als Extension sondern zuerst als LUA–Scripte.

Noch einige Wochen und es wäre fertig gewesen ...

Weiterer Reiter im VisualEditor[Bearbeiten]

Hinter einem weiteren Reiter im VisuaEditor lassen sich auch Formularbausteine unterbringen. So z.B. eine Angabe „Nachgekocht“ inclusive einer Bewertung. Bei jedem erneuten editieren wird ein neuer Datensatz abgeliefert der mit der ID des Artikels verknüpft, automatisch analysiert wird.

Grundgerüst, wieder abgerissen...


Frohes Schaffen wünscht, --Coastgnu (Diskussion) 17:37, 24. Okt. 2015 (CEST)