Ziegenfrischkäse-Petersilien-Creme

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ziegenfrischkäse-Petersilien-Creme
Ziegenfrischkäse-Petersilien-Creme
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Ziegenfrischkäse-Petersilien-Creme ist ein sommerliches Rezept, passend zu einem gemütlichen, warmen Abend mit einem guten Glas Wein Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!.

Zutaten[Bearbeiten]

Ziegenfrischkäse-Petersilien-Creme[Bearbeiten]

Baguette und Fertigstellung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Ziegenfrischkäse-Petersilien-Creme[Bearbeiten]

  • Die Butter schaumig schlagen.
  • Die Petersilie kurz unter lauwarmem Wasser abbrausen, alles Unschöne entfernen, das Restliche auf ein Geschirrtuch geben, dies an den vier Enden festhalten und durch kräftiges Schwenken trocknen.
  • Das Tuch öffnen und die Kraut an der Luft trocknen lassen.
  • Die Schalotte mit den Knoblauchzehen pellen und fein wiegen.
  • Die restlichen Zutaten zur Butter geben und gut verrühren.
  • Die Creme pikant abschmecken.

Baguette und Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Das Baguette in schräge Scheiben aufschneiden.
  • Die Scheiben auf ein Backgitter verteilen.
  • Das Gitter auf der zweiten Schiene von unten in das heiße Backrohr geben und solange backen lassen, bis die Scheiben eine goldbraune Farbe bekommen haben.
  • Das Gitter aus dem Ofen entnehmen und die Baguettescheiben zum Abkühlen in eine Schüssel geben.
  • Die Knoblauchzehen pellen und auf einen kleinen Teller geben.

Gäste[Bearbeiten]

  • Die Baguettescheiben mit Knoblauch einreiben und mit dem Käse bestreichen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...