Vinaigrette mit Schalotten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vinaigrette mit Schalotten
Vinaigrette mit Schalotten
Zutatenmenge für: 2–3 Portionen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Vinaigrette ist eine typische französische Salatsauce. Auf der Basis dieser Salatsauce, gibt es sehr viele Variationsmöglichkeiten (z. B. Vinaigrette mit Schalotten=. Übersetzt bedeutet Vinaigrette soviel wie saure Salatsauce oder vielmehr "saurer Wein". Bei Salatsaucen sollte immer die Regel ein Teil Essig und drei Teile Öl eingehalten werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schalotten schälen und kleinschneiden.

Salz in Säure auflösen[Bearbeiten]

Möglichkeit (1):

  • Essig mit dem Salz in einen Schüttelbecher geben und diesen solange kräftig durchschütteln, bis sich das Salz in der Säure aufgelöst hat oder

Möglichkeit (2):

  • Essig mit dem Salz in eine Schüssel geben und diese Mischung solange mit einem Schneebesen verrühren, bis sich das Salz in der Säure aufgelöst hat.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Schalotten zufügen, kräftig pfeffern und gut verrühren.
  • Nun das Öl portionsweise unter den Essig geben und schütteln oder rühren, bis sich alle Zutaten zu einer Emulsion verbunden haben.
  • Die Sauce abschmecken und eventuell nachwürzen.

Salatsauce zu[Bearbeiten]

Tipp[Bearbeiten]

  • Eine Vinaigrette lässt sich auf Vorrat herstellen. In eine Flasche gegeben, hält sie sich etwa 1 bis 2 Wochen im Kühlschrank.
  • Vor dem Gebrauch der Vinaigrette, die Flasche immer gut durchschütteln.

Varianten[Bearbeiten]