Tortilla-Chips

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tortilla-Chips
Tortilla-Chips
Zutatenmenge für: 2 Backbleche (Tortilla Chips-Dicke ca. 2 mm) oder 2 bis 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Backzeit: ab 7 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Tortilla-Chips auch Nachos genannt, sind ein Partysnack aus Mexiko und ähnlich der bei uns gern gegessenen Kartoffelchips.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Gewürzmischung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 200 °C vorheizen.
  • Die Gewürze je nach Gefühl bzw. Geschmack zusammen stellen (insgesamt werden 4 bis 6 EL benötigt).
  • Die beiden Mehlsorten in eine Schüssel sieben.
  • Mit der Gewürzmischung gut vermischt und in die Mitte eine Kuhle drücken.
  • Dann die Milch in einem Topf aufkochen, die Butter zugeben und darin schmelzen lassen.
  • Die Milch-Buttermischung in die Kuhle des Mehl füllen.
  • Von außen nach innen zu einem geschmeidigen Teig kneten. Sollte der Teig zu bröselig sein, einfach noch etwas Milch und Butter hinzugeben.
  • Den fertigen Teig ca. 1 bis 3 mm dünn, je nach Geschmack, ausrollen.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Aus dem ausgerollten Teig Dreiecke schneiden und auf dem Backblech verteilen.
  • Die Tortilla-Chips im heißen Backrohr je nach Dicke der Nachos 7 bis 11 Minuten goldgelb gar backen.

Tipp[Bearbeiten]

  • Wer die Blasenbildung etwas minimieren will, der sollte die Dreiecke vor dem Backen anstechen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]