Tarte au chocolat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tarte au chocolat
Tarte au chocolat
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung des Teigs: 10 Minuten + Ruhezeit: 1 Stunden + Zubereitung: 15 Minuten + Backzeit: 35–40 Minuten + Kühlzeit: 30 Minuten + Glasur: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Tarte au chocolat ist ein Genuss für Schokoladenfans.

Zutaten[Bearbeiten]

Mürbeteig[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

Glasur[Bearbeiten]

Dekoration[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Mürbeteig[Bearbeiten]

  • Das Mehl in den Schlagkessel sieben.
  • Mit 10 g Zucker, etwas Salz, 100 g der Butter, Wasser mit Knethaken schnell zu einem glatten Teig kneten.
  • Aus dem Teig eine Kugel formen.
  • In Frischhaltefolie einschlagen und im Kühlschrank für mindestens eine Stunden kalt stellen.

Füllung[Bearbeiten]

  • Die Schokolade über Wasserbad flüssig werden lassen.
  • Danach mit der flüssigen Butter, dem Kakao, dem Vanillemark und einer Prise Salz in eine Schüssel geben und vermengen.
  • Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.
  • Schokoladenmischung gleichmäßig unterrühren.
  • Zum Schluss den Ahornsirup sowie Sauerrahm untermischen.

Die Tarte[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Unterhitze Unterhitze auf 180 °C vorgeheizen.
  • Die Springform einfetten.
  • Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen und die Springform damit gleichmäßig auslegen und am Rand etwa ein bis zwei cm. hochziehen.
  • Die Füllung auf den Teig verteilen
  • Die Tarte Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei Unterhitze Unterhitze mit 180 °C für etwa 40 Minuten überbacken.
  • Aus dem Backrohr nehmen und überkühlen lassen.

Die Glasur[Bearbeiten]

  • Die Sahne aufkochen lassen.
  • Schokolade hacken und in die heiße Sahne rühren.
  • Sollte die Glasur noch zu dick sein, etwas Sahne zugeben.

Vollendung[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Variante[Bearbeiten]

  • Tarte leicht erwärmen und mit einer Kugel Vanilleeis und Schlagsahne servieren.