Spinatfrikadellen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spinatfrikadellen
Spinatfrikadellen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Spinatfrikadellen sind ein herzhaftes vegetarisches Gericht, das auch eingefleischten Fleischessern schmecken dürfte.

Zutaten[Bearbeiten]

Spinatfrikadellen[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier mit dem Quark gut vermengen.
  • Den Spinat waschen und gut ausgedrücken.
  • Das Blattgemüse grob hacken und unter die Eier-Quarkmischung mengen.
  • Den Knoblauch schälen, fein hacken, mit dem Messerrücken zerdrücken und unter die Quarkmasse mischen.
  • Dann nach und nach die Semmelbrösel einrühren und mit Salz, Pfeffer sowie frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.
  • Aus der Masse kleine Frikadellen formen, in Mehl wenden und gut abklopfen.
  • In der Pfanne etwas Öl erhitzen und die Frikadellen goldbraun ausbraten.
  • Aus dem Fett heben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  • Die Frikadellen sofort noch heiß auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]