Spaghetti mit Grünkohl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Grünkohl
Spaghetti mit Grünkohl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wer glaubt, in der deutschen Küche seien Nudeln nicht zu Hause, der irrt. Spaghetti mit Grünkohl ist eine Hauptspeise aus der deutschen Küche. Dieses Gericht sollte man einmal probieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Grünkohl verlesen, putzen und waschen.
  • Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Den Grünkohl in Salzwasser etwa 5 Minuten garen.
  • Den Grünkohl abgießen, gut abtropfen lassen und in Steifen schneiden.
  • Die Möhren schrappen und in dünne Stifte schneiden.
  • Das Kasseler waschen, trocknen und würfeln.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.

Garen[Bearbeiten]

  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Kasseler-Würfel darin anbraten.
  • Das Kasseler aus der Pfanne nehmen.
  • Die Möhren und die Zwiebel in die Pfanne geben und auch anbraten.
  • Den Grünkohl in die Pfanne geben.
  • Mit ⅜ l Wasser ablöschen.
  • Die Brühe in das Wasser einrühren, das Kasseler dazu geben und verrühren.
  • Die Pfanne mit dem Deckel verschließen und alles 10 Minuten garen lassen.

Spaghetti[Bearbeiten]

  • Die Spaghetti nach Packungsanweisung in einem großen Topf al dente kochen (d.h. viel sprudelndes Wasser, reichlich Salz, kein Öl in das Kochwasser, nicht abschrecken und etwas Kochwasser auffangen.
  • In einer kleinen Schüssel Sahne, Senf und Mehl verrühren.
  • Die Sauce zu dem Kohl geben.
  • Den Kohl noch einmal aufkochen lassen, damit die Sauce eindickt.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Nudeln abgießen und auf Tellern verteilen.
  • Den Kohl mit der Sauce über den Nudeln verteilen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]