Spaghetti mit Garnelen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Garnelen
Spaghetti mit Garnelen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Spaghetti mit Garnelen ist eine tolle Hauptspeise für die Woche. Einmal weg von dem Spaghettieinerlei mit Bolognese und Napoli. Die Garnelen geben der Sauce einen besonderen Pfiff. Dazu ist das Gericht schnell gemacht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig andünsten.
  • Den Zucker darüber geben.
  • Die Dosentomaten dazu geben.
  • Alles gut vermischen.
  • Die Tomaten eventuell etwas klein drücken.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Sauce etwa eine Viertelstunde köcheln lassen.
  • Die Nudeln nach der Packungsbeilage Al Dente kochen. D.h. viel Wasser, reichlich Salz, kein Öl in das Kochwasser, nicht abschrecken und etwas Kochwasser auffangen.
  • 1 ELEsslöffel (15 ml) Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Garnelen darin schön anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft abschmecken.
  • Die Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit der Sauce begießen.
  • Mit den Garnelen anrichten.
  • Koriander waschen und trocknen.
  • Das Gericht mit den Blättern garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]