Rotwein-Cranberrys

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Rotwein-Cranberries)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rotwein-Cranberrys
Rotwein-Cranberrys
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Cranberrys, die der Preiselbeere ähnlichen Beeren aus den USA, schmecken nicht nur lecker, sondern sind dank ihrer Größe auch ein schöner Anblick. Als Rotwein-Cranberrys mal etwas anders präsentiert, passen sie hervorragend zu Käse wie Gorgonzola. Und somit bildet diese Beilage eine ideale Begleitung für die Kartoffelknödel mit Gorgonzolafüllung oder auch Rindfleisch- und Wildgerichten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Vanillemark aus der Schote kratzen.
  • Den Rotwein mit dem Zucker sowie der Vanilleschote aufkochen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Cranberrys waschen.
  • Die Beeren zugeben und 1 Minute leicht köcheln lassen.
  • Während dessen die Maisstärke mit dem Wasser gut verrühren.
  • Nach der Minute Kochzeit die Vanilleschote entfernen und anderweitig weiter verwenden.
  • In die Flüssigkeit das Vanillemark geben.
  • Zum Schluss mit der Maisstärke abbinden, nochmals aufkochen lassen und als Beilage zu einem Gericht nach Wahl servieren.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschote nicht entsorgen, sondern mehrmalig für Vanillemilch weiter verwenden.
  • Danach abwaschen, trocken tupfen und in ein mit Zucker oder Salz gefülltes Einweckglas stecken und eigenen Vanillezucker bzw. Vanillesalz für Fleisch, Fisch, usw. herstellen.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]