Rote-Bete-Salat mit Crème Fraîche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rote-Bete-Salat mit Crème Fraîche
Rote-Bete-Salat mit Crème Fraîche
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Kochzeit: 60–70 Minuten + Zubereitung: 20–25 Minuten + Marinierzeit: ca. 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rote-Bete-Salat mit Crème fraîche ist ein bodenständiger, vollmundiger Salat.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Rote Beten abkochen.
  • Die Petersilie waschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, Stiele entfernen und Blätter feinwiegen.
  • Die Salatsauce aus Joghurt, Sahne, Öl und Gewürzen herstellen.
  • Die Einweghandschuhe anziehen.
  • Die gekochten Rote Beten auskühlen lassen, den Wurzelansatz abschneiden, den Rest mit dem Messer abschälen, vierteln, in dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und die Handschuhe ausziehen.
  • Die Äpfel schälen, halbieren, mit einer Küchenreibe in dünne Scheiben raspeln, in die Schüssel mit den Rote-Bete-Scheiben geben, die Salatsauce sofort darübergeben und gut vermengen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Salat zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]