Rhabarber-Frischkäsemuffins

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rhabarber-Frischkäsemuffins
Rhabarber-Frischkäsemuffins
Zutatenmenge für: 12–14 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten + Backzeit: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rhabarber-Frischkäsemuffins ist ein saftiges Gebäck zum Kaffee.

Zutaten[Bearbeiten]

Muffins[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Förmchen[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen und bereitstellen.
  • Die Muffinförmchen mit Butter einfetten.
  • Den Rhabarber küchenfertig vorbereiten und in kleine Stücke schneiden.
  • Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  • Das Backgitter auf die mittlere Schiene geben.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und den Orangenabrieb vermischen.
  • Den Frischkäse, den Quark, den Puderzucker, den Vanillezucker mit dem Puddingpulver verrühren.
  • Das Ei mit dem Zucker schaumig rühren, die Milch einrühren, das Mehlgemisch abwechselnd mit der flüssigen Butter zugeben.
  • Je zwei EL Teig in die Förmchen geben, den Frischkäse verteilen, 45 der Rhabarberstücke darauf geben, den restlichen Teig darauf verteilen und mit den restlichen Rhabarberstücken bestreuen.
  • Die Muffins 25 Minuten in dem heißen Ofen backen lassen.
  • Die Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und schließlich mit Puderzucker bestäuben.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]