Pflaumen in Armagnac

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pflaumen in Armagnac
Pflaumen in Armagnac
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: 40 Minuten + Marinierzeit: 12 Stunden + Rastzeit: 1 Monat
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Pflaumen in Armagnac sind eine Spezialität aus Frankreich, sowohl die Früchte als auch der Likör können gesondert in der Küche eingesetzt werden. Die Früchte können auch als Ersatz für einen Rumtopf verwendet werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zitrone heiß abwaschen und ein großes Stück Schale als Spirale abschneiden.
  • Die Vanille der Länge nach halbieren.
  • Den Zucker mit dem Wasser zum Kochen bringen, die Zitronenschale mit der Vanille zufügen und einen Läuterzucker herstellen.
  • Den noch kochenden Sirup in einer Schüssel über die Pflaumen gießen, die Schüssel mit einem Baumwolltuch bedecken und die Pflaumen 12 Stunden darin marinieren lassen.
  • Nach dieser Zeit die Vanille und die Zitronenschale entfernen.
  • Die Pflaumen in einen heiß ausgewaschenen Glasbehälter umfüllen, den Armagnac zugeben, den Behälter durchschwenken und mit einem Korken gut verschließen.
  • Die Früchte einen Monat durchziehen lassen.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]