Pasta mit Tomaten-Fleischwurstsugo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pasta mit Tomaten-Fleischwurstsugo
Pasta mit Tomaten-Fleischwurstsugo
Zutatenmenge für: 2 Portionen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Pasta mit Tomaten-Fleischwurstsugo nennt sich auch Dani F's Nudelmatsch und ist das Rezept #1 aus der Farkas Cuisine für den Rock n Roll Lifestyle. Wenn man nach dem Abrocken völlig verballert ist und Otter im Kopf hat, sollte man immer einen Topf Nudelmatsch vorgekocht rumstehen haben, zum Reinschaufeln und Leckerfinden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Wurst und die halbe, geschälte Zwiebel in Würfel schneiden und die Knoblauchzehe fein hacken.
  • In einem Topf das Öl erhitzen.
  • Die Wurst, die Zwiebel und den Knoblauch zugeben und scharf goldbraun anbraten.
  • Das Tomatenmark zugeben, kurz mit rösten und mit 400 mlMilliliter Suppe ablöschen.
  • Den Ketchup unterrühren und den Käse für die Bindung zufügen.
  • Mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und köcheln lassen, bis die Nudeln essfertig sind.
  • Dafür im Nudeltopf reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln laut Packungsanleitung zubereiten.
  • Die Nudeln abgießen, zur Sauce geben und durchschwenken.
  • Noch warm auf vorgewärmten Tellern servieren oder für nächtliche Stunden kalt stellen.

Garnitur[Bearbeiten]

  • je 14 Oberfläche mit Paprikapulver, Oregano, Basilikum und Spaghetti-Saucen-Würzer bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]