Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken
Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Backzeit: ca. 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein einfach zubereiteter Auflauf ist der ohne viel arbeit zubereitete Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken, der sich als leichte Mahlzeit hervorragend in der heißen Jahreszeit eignet. Übrigens, der Auflauf lässt sich leicht und schnell wieder aufwärmen und schmeckt auch kalt hervorragend.

Zutaten[Bearbeiten]

Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 160 °C vorheizen.
  • Den Putenschinken in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel sowie den Knoblauch pellen und fein hacken.
  • Den Brokkoli in Röschen teilen, gut waschen und trocken tupfen.
  • In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel glasig andünsten.
  • Den Schinken sowie den Knoblauch zugeben, goldbraun rösten und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  • Die Penne in eine große Schüssel füllen und die Schinken-Zwiebelmischung sowie die Brokkoliröschen zugeben und gut durchmischen.
  • Die Brühe aufkochen lassen und die Schlagsahne unterrühren.
  • Dann von der Herdplatte ziehen und die Eier nach und nach schnell unterschlagen.
  • Eine Auflaufform mit etwas Butter ausfetten und die Nudel-Gemüse-Schinkenmischung einfüllen.
  • Mit der Flüssigkeit übergießen und mit frisch geriebenem Emmentaler bestreuen.
  • Den Auflauf auf mittlerer Schiene im vorgeheiztem Backrohr auf mittlerer Schiene bei Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze mit 160 °C für etwa 50 Minuten goldbraun backen.
  • In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldgelb rösten.
  • Den fertigen Auflauf in Portionsstücke teilen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit etwas gutem Olivenöl beträufeln, mit Pinienkernen bestreuen und sofort noch heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]