Nougatsahne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nougatsahne
Nougatsahne
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Vortag: 30 Minuten + Kaltstellen Rührgefäß: 1 Stunde + Zubereitung: 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die luftige Nougatsahne zum Bestreichen von Biskuitböden und zum Gestalten und Dekorieren von Torten ersetzt sehr gut reine Schlagsahne.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Nougat in kleine Stücke zerbrechen und zu der Sahne in einem Topf geben.
  • Die Sahne zum Kochen bringen und den Nougat darin vollständig auflösen lassen.
  • Nach dem vollständigen Abkühlen der Nougatsahne, diese mit Frischhaltefolie verschließen und über Nacht in den Eisschrank stellen.
  • Die Nougatsahne in etwa 2–3 Minuten steif schlagen (nicht zu lange, sonst trennt sich die Sahne in Butter und Molke).

Hinweise[Bearbeiten]

  • Soll die Sahne für den sofortigen Gebrauch hergestellt werden, kann auf einen Zusatz wie Sahnesteifpulver verzichtet werden.
  • Sollte die Schlagsahne erst zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden, wäre ein Zusatz wie Sahnesteifpulver von Vorteil.
  • Am besten Puderzucker verwenden, da sich normaler Zucker in der kalten Sahne nur schlecht lösen kann.
  • Vor dem Gebrauch sollte die Schlagsahne immer im Eisschrank kühl gehalten werden.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]